Ausgetickt? (Musical)

Ausgetickt? (Musical)
Art.-Nr.: 86100

Verfügbarkeit: sofort

Die Stunde der Uhren


Musical für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren


Artikel aus dieser Gruppe:

Artikel Menge Preis
Ausgetickt? (SCHULMUSICAL) Gesamtausgabe & Doppel-CD- gerne auch als Ansichtssendung
37,80 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort
Ausgetickt? (SCHULMUSICAL Gesamtausgabe)
17,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort
Ausgetickt - Doppel-CD (SCHULMUSICAL)
19,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort
Ausgetickt? (SCHULMUSICAL Texte & Songs)
7,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort
Ausgetickt - Offene Notendateien zum Musical (Erst nach Erwerb des Aufführungsrechtes erhältlich)
14,00 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Ausgetickt - Plakat im A1 Format
3,00 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort

Detailinformationen

Hörbeispiele

  • Ticken und Tacken
  • Ich bin die goldene Rita 1
  • Geheimnisvoller Schatten
  • Wasserdicht und digital
  • Spürhunde der Superuhr
Ausgetickt? (Musical)

Die Stunde der Uhren

Musical für Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren

Aufführungsdauer: 60 Minuten

 

25 Solorollen (Die Angaben zu den Solorollen sind Richtwerte. Sie beinhalten Gesangsrollen, Sprechrollen und ggfs. Tanzrollen unterschiedlicher Länge. Sie variieren je nachdem, ob man einzelne Rollen doppelt vergibt oder Rollen aufspaltet.)

 

„Sekunden zerhacken, Minuten zerknacken“: Pausenlos marschieren die Uhren auf und ab, angetrieben von der Superuhr und ihren Gehilfen. Aber allmählich rumort es im Uhrenland. Die ersten, denen ihre nervige Arbeit „auf den Wecker geht“, sind Bobby, der Aufziehwecker, und Elvis, der Radiowecker. Verfolgt von der Superuhr, kommen sie bei der alten Sonnenuhr unter, der Gegenspielerin der Superuhr. Nach und nach entdecken auch die anderen Uhren, dass es Wichtigeres gibt als das ewige Gehetze im Takt der Zeit. Die Superuhr hält aber nicht viel von diesen neuen Ideen ...

So bunt wie diese Welt ist die Musik: Rock, Funk, Polka, Ballade, Swing, Hip-Hop-Rap, Walzer und Marsch-Parodie. Darauf stehn nicht nur Uhren, sondern auch die Ohren.

 

Die Songs:

• Ticken und tacken

• Der Wecker geht mir auf den Wecker (Abends werd ich aufgezogen)

• Über mich beklagt sich keiner

• Ich bin die goldne Rita (Ich bin doch eine Dame, an mir ist alles echt)

• Uhren müssen spuren

• Ich bin die goldne Rita II

• Geheimnisvoller Schatten (Ich komm aus einer andern Zeit)

• Ticken und tacken II

• Öli und Schrauber (Macht 'ne Uhr mal richtig schlapp)

• Mann aus Chrom, Mann aus Stahl (In diesen Typ bin ich verknallt)

• Zwischenmusik (Spieluhrmelodie, instr.)

• Wasserdicht und digital (Es trifft mich wie ein Schlag)

• Spürhunde der Superuhr (Wenn wir einmal losgelassen)

• Wir sind in einer andern Zeit

• Ich bin die goldne Rita III

• Lied der Spieluhr (Im Dunkeln musste ich noch ruhen)

• Sekunden zerhacken

• Keine Zeit für die Zeit (Hurra, es ist soweit, wir haben keine Zeit)

 

Das Aufführungsrecht...

a) ...für Schulen, Musikschulen und Kinderchöre:

• Bei einer szenischen Musical-Aufführung gilt das „Große Recht“, das heißt: Eine Genehmigung der GEMA / AKM / SUISA ist nicht nötig, eine Abrechnung über diese nicht möglich.

• Vielmehr erhalten Sie das Aufführungsrecht vom Verlag.

• Dies bekommen Sie bei FIDULA unbürokratisch und ohne weitere Gebühren durch den Erwerb von mindestens 2 Gesamtausgaben und 25 Exemplaren der Texte & Songs (= € 233,30), wobei bereits gekaufte Ausgaben angerechnet werden.

• Gratis erhalten Sie 5 Plakate im DIN A1-Format zur Unterstützung Ihrer Werbung.

• Herunterladen können Sie Plakatdateien hier: www.fidula.eu > Downloads (1. Musical-Plakate).

b) ...für Profi-Bühnen (wie Stadttheater, professionelle Kinder- oder Jugendtheater): Diese schließen einen Vertrag mit FIDULA.

 

*****

 

Offene Notendateien: Nach Erwerb des Aufführungsrechtes können Sie Capella-, MIDI-, XML- und Finale-2009-Format Dateien per E-Mail (gegen einen Kostenbeitrag von 14 Euro) erhalten. Diese Dateien enthalten die Noten, die Sie in der Gesamtausgabe abgedruckt finden. Sie können sie in ein beliebiges Musik- oder Notenbearbeitungsprogramm (z. B. Cubase, Logic, capella, Finale, Sibelius) importieren, um daraus eigene Arrangements zu erstellen.

Zusatzinformation

ISBN 13 Nein
Lieferzeit sofort
Autor Gerhard A. Meyer, Gerhard Weiler

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen 4 item(s)

Zur Aufführung der VS Taxham Salzburger Nachrichten , am 16.06.2016
http://www.salzburg.com/nachrichten/mobil/sn/artikel/schulmusical-auch-uhren-wollen-zeit-fuer-sich-selbst-200779/
"sehr ansprechendes Musical für die Schulbühne" Johanna Schiele , am 09.06.2016
Die Story vom Protest der Uhren ist von Gerhard A. Meyer reizvoll und musikalisch vielfältig umgesetzt: Rock, Funk, Polka, Ballade, Swing, Hip-Hop-Rap, Walzer und Marsch-Parodie wecken den Spaß am gemeinsamen Singen und Musikmachen – im Chor oder in einer solistischen Gesangsrolle. Die vorliegende Klavierfassung lässt sich mit etwas Erfahrung auch mit einer Band umsetzen. Hinweise zur Instrumentierung und Vorschläge zur Choreographie sind in der Gesamtausgabe enthalten.
Ein sehr ansprechendes Musical für die Schulbühne – geeignet für die Einstudierung mit 9-13-jährigen Kindern.
(Rezension in: Schulanzeiger Oberbayern Nr. 11 / 2. November 2009)
Das macht Spaß Katy Blumenthal, Bremen , am 09.06.2016
Endlich mal ein Musical für jüngere Schüler mit super arrangierten Playbacks! Und trotzdem nicht zu schwer für die Altersgruppe. Und eine schöne Story! Klingt nach mehr, macht Laune!
Tolles Musical, biete Kostüme an Uhrendesign , am 09.06.2016
Hallo zusammen,
ein wirklich fetziges Musical mit nicht zu anspruchsvollen Rollen für Kinder im Alter zwischen 9 und 13 Jahren.
Wir bieten tolle Kostüme zum Verkauf (VB) an, aufwendig und akurat gearbeitet mit vielen besonderen Details. Anschauen könnt Ihr sie unter http://www.stalik.de/ausgetickt/index.html. Die Kontakt-Adresse findet Ihr am Ende unserer Web-Seite.
Viele Grüße
Eurer Uhrendisign


Eigene Rezension verfassen