Martin J. Junker

- geboren 1969 in Hanau/Main

- Schulmusikstudium (instrumentales Hauptfach Schlagzeug/Pauken) an der Hochschule der Künste Berlin; Studium der Geographie an der Technischen Universität Berlin

- seit 2000 Studienrat an einem südhessischen Gymnasium

- im Herbst 2000 Gründung eines Schüler-Percussion-Ensembles; seitdem diverse Auftritte im Rahmen von Konzerten und Theaterveranstaltungen (u.a. in Frankfurt/M., Stuttgart, Wiesbaden, Mannheim, Darmstadt) sowie im Radio und Fernsehen (br, hr, ZDF)

- deutschlandweite Referententätigkeit in der Lehrerfortbildung (VDS, AfS, Landesmusikakademien etc.) und im Bereich der Musiklehrerausbildung (an Hochschulen und Universitäten) - im Wintersemester 2010/11 Lehrauftrag an der Hochschule für Musik und Darstellende Künste Frankfurt/M. im Bereich Musikpädagogik/Klassenmusizieren

- diverse Veröffentlichungen von Kompositionen, musikwissenschaftlichen und musikpädagogischen Schriften vor allem im Bereich Perkussion (Bodypercussion, Boomwhackers, Objekt-Percussion) und Klassenmusizieren

Artikel von Martin J. Junker bei Fidula