Waltraud Meusel

• Geboren 1934 in Berlin, lebt und wirkt seit langem von Hessen aus im ganzen Bundesgebiet

• Studierte Sport und Musik an der Sporthochschule Köln und der staatlichen Hochschule für Musik Köln

• Sie hat ein breites musikalisches Spektrum von Folklore über Klassik bis zu Jazz.

• Sie unterrichtete 25 Jahre lang an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und an anderen Hochschulen. In dieser Zeit entstanden zahlreiche Fachbücher, Fachartikel sowie Choreographien mit unterschiedlichsten Gruppen zu alter und neuer Musik. Diese wurden auf vielen nationalen und internationalen, auch kirchlichen Veranstaltungen, oft in Form von Lehrvorführungen, einem interessierten (Fach-)Publikum dargeboten.

• Als Dozentin für Tanz, Rhythmik und Gymnastik leitet sie auch heute noch unterschiedlichste Aus- und Fortbildungen für Lehrer-, Erzieher- und ÜbungsleiterInnen.

• „Tanz ist eine der ursprünglichsten menschlichen Ausdruckformen und entwickelt sich ständig weiter. Schon sehr kleine Kinder reagieren sehr aufmerksam auf Musik und möchten sich gerne und viel dazu bewegen. Durch 'Lernen mit allen Sinnen' führe ich Menschen allen Alters an das Phänomen Tanz und wecke das Verständnis für die Verbindung von anspruchsvoller Musik mit Bewegung.“

• „Die Praxis kann dadurch verbessert werden, in dem zuerst die Einstellung zur Praxis wieder verbessert wird. Der Anteil der künstlerisch-pädadogischen Bildung sollte gegenüber dem rein kognitiven Lernen für ein gesundes Gleichgewicht der Menschen wieder erhöht werden.“

Artikel von Waltraud Meusel bei Fidula