CD Tanzen in der Grundschule

CD Tanzen in der Grundschule
Art.-Nr.: 4424

Verfügbarkeit: sofort

Das Standardwerk
15 Tänze für die Arbeit mit Grundschulkindern

Die klingende Ergänzung zum Buch
TANZEN IN DER GRUNDSCHULE
von Hermann Große-Jäger (Hrsg.),
Franz Ganslandt, Heide Merz und Elisabeth Seippel

16,80 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort
ODER
Digital:

Detailinformationen

Hörbeispiele

  • Zamar noded
  • Ku-tschi-tschi
  • Teppichknüpfen
  • Spring ins Feld
  • Indo Eu
  • Rösselsprung
  • Hashual
  • Break Mixer
  • Kleine Farandole
  • Balaio
  • Siebensprung/Seven Jumps
  • Die Rhone
  • Sternpolka/Doubleska Polka
  • Troika
  • Naranja dulce
CD Tanzen in der Grundschule

15 Tänze für das Tanzen mit Grundschulkindern

(CD mit Titelansagen)

 

Die klingende Ergänzung zum Buch TANZEN IN DER GRUNDSCHULE von Hermann Große-Jäger (Hrsg.), Franz Ganslandt, Heide Merz und Elisabeth Seippel

 

· Zamar Noded (Einsamer Wanderer) • Aus Israel

· Ku-Tschi-Tschi • Aus Frankreich

· Teppichknüpfen (Lou Pripet) • Aus Südfrankreich

· Spring ins Feld (Bewegungsmusik von Robby Schmitz)

· Indo Eu (Sonnentanz) • Aus Portugal

· Rösselsprung (von Hans Poser)

· Hashu'al (Der Fuchs) • Aus Israel

· Break Mixer (von Bob Crump)

· Kleine Farandole • Aus der Provence

· Balaio (Der Korb) • Aus Brasilien

· Siebensprung (Seven Jumps) • Aus Dänemark

· Die Rhône • Aus Frankreich

· Sternpolka (Doudlebska-Polka) • Aus Böhmen, Bayern Österreich

· Troika • Aus Russland

· Naranja dulce (Süße Orangen) • Aus Mexiko

 

vokale Einspielungen (mit Gesang: Solo oder Kinderchor) und rein instrumentale Musik

 

Ausführliche methodisch-didaktische Arbeitshilfen und die Tanzbeschreibungen finden Sie im Buch TANZEN IN DER GRUNDSCHULE.

Zusatzinformation

Interpret Nein
ISBN 13 978-3-87226-424-4
Lieferzeit sofort
Autor Hermann Große-Jäger

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen 1 item(s)

Vielfältige Musik & super Tanzbeschreibungen für unterschiedliche Altersgruppen MFE und MGA-Lehrerin , am 26.03.2009
Diese schon lange im Programm befindliche CD begeistert mich immer wieder. Es gibt gut instrumentierte und schön musizierte Stücke aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die Kindern eine Erweiterung des Horizonts über den ganzen Erdball bieten. Die Stücke können auch von kleinen Kindern (4-6 Jahre) gut verstanden werden, da sie in deutlich hörbare Teile gegliedert sind. So kann man die gut verständlichen Tanzbeschreibungen in vereinfachter Form auch in der Früherziehung einsetzen. Mit Grundschulkindern kann man eine fiktive Reise durch die bei den Tänzen beteiligten Länder unternehmen und beim Einüben der Tänze gleich den kulturellen Hintergrund mitliefern!

Eigene Rezension verfassen