Contredanses (Tanzen mit Mozart, Band 2)

Contredanses (Tanzen mit Mozart, Band 2)

Tanzvergnügen der Mozart-Zeit: Kontratänze • Tanzbeschreibungen • Historisches

Art.-Nr.: 357

Verfügbarkeit: sofort

Lassen Sie sich begeistern von der lebendigen Frische dieser geselligen Tänze mit Mozarts einmalig schöner Tanzmusik!

29,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
ODER

Detailinformationen

Contredanses (Tanzen mit Mozart, Band 2)

Tanzvergnügen der Mozart-Zeit: Kontratänze • Tanzbeschreibungen • Historisches

Tanzvergnügen der Mozart-Zeit: Kontratänze • Tanzbeschreibungen • Historisches


Tauchen Sie musikalisch und tänzerisch ein in die zauberhafte Atmosphäre der Ballsäle zur Zeit der Klassik in ihrer Hochblüte. Lassen Sie sich begeistern von der lebendigen Frische dieser geselligen Tänze mit Mozarts einmalig schöner Tanzmusik!

 

Diese Fortsetzung des erfolgreichen Vorgängerbands „Tanzen mit Mozart“ ist ein einzigartiges Handbuch zum historischen Kontratanz. Hier finden sowohl interessierte Anfänger wie auch erfahrene Tanzleiter eine Fülle von Informationen zu gesellschaftlichen Hintergründen, Tanzgewohnheiten und Tanzanlässen als Anregung für die eigene Arbeit. Viele Themenbereiche rund um den Kontratanz der Mozart-Zeit sind hier erstmals gesammelt verfügbar und mit Original-Zitaten anschaulich dargestellt.

 

Im ersten Teil des Buches finden Sie:

• Wissenswertes zur Kultur des Kontratanzes von ca. 1750-1801

• zahlreiche Zitate aus Tagebüchern, Briefen und Tanzmeister-Lehrwerken zu allen Themenbereichen rund um den Tanz

• Abbildungen zum Wandel der Mode zwischen 1780 und 1800.

 

Der zweite Teil bietet Ihnen:

• 12 Tänze mit übersichtlicher Beschreibung

• Abbildungen der historischen Tanzbeschreibungen mit Original-Zeichnung

• Noten zu sieben Kontretänzen von Mozart

• ausführliche Anleitung der Kontratanz-Schritte

 

Die separat zu diesem Buch erhältliche CD enthält sieben Kontretänze von Mozart, mitreißend zum Tanz eingespielt von der „Salzburger Hofmusik“ in historischer Aufführungspraxis unter der Leitung von Wolfgang Brunner. Speziell für die Tanzpraxis gibt es jeden Tanz zweimal auf der CD; jeweils in einer kurzen Version mit 3 Durchspielen sowie zusätzlich in einer längeren Fassung.

 

Die Tänze der CD:

Wolfgang Amadeus Mozart

KV 462 Nr. 1, 2, 4, 5 • KV 267 Nr. 1, 2 • KV 101 Nr. 2

Zusatzinformation

Untertitel Tanzvergnügen der Mozart-Zeit: Kontratänze • Tanzbeschreibungen • Historisches
Autor Verena Brunner
ISBN 13 978-3-87226-357-5
Lieferzeit 2-3 Tage

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen 3 item(s)

Glückwunsch! Ingrid Engel , am 10.09.2014
Ich habe es mit großer Freude gelesen und bin begeistert! Dieses Opus ist eine Bereicherung und eine professionelle Ergänzung der einschlägigen Literatur. Noten- und Schrittmaterial sind sorgfältig aufbereitet und verständlich in Wort, Bild und choreografischen Zeichnungen dargestellt.

Wertvoll sind die historischen Informationen über Gesellschaft, Musik und Tanz der Mozartzeit. Dem Verlag ist besonders zu danken für die farbigen Abbildungen (ich weiß - das ist teuer!), denn sie vermitteln eine lebendige Vorstellung dieser Zeit. Die Original-Zitate sind eine unterhaltsame Lektüre, z.B. der Mozartbrief S.33...
Das Buch ist allen Tanzleitern zu empfehlen, weil es Lust macht auf gemeinsames Tanzen in kleinen oder größeren Gruppen, auch mit Kindern und Jugendlichen...

Die Einspielung der Tänze durch die Salzburger Hofmusik in historischer Aufführungspraxis unter der Leitung von Wolfgang Brunner, mit durchaus virtuosen Elementen, ist besonders gelungen.
Wärmstens zu empfehlen Martin Rösler , am 10.09.2014
Verena Brunner ist eine Tanzpädagogin, die sich intensiv um das Studium von Original-Quellen kümmert. Ihr Buch setzt das erste erfolgreiche Bändchen „Tanzen mit Mozart“ fort und ergänzt es auf vielfältige Weise. Zum einen enthält es ausführliche und sehr gut nachvollziehbare Beschreibungen von 12 Tänzen - zum Teil mit Faksimile-Abbildungen aus den Original-Quellen sowie Variationsmöglichkeiten und Anregungen, aus dem Schrittmaterial der Zeit selbst schöpferisch tätig zu werden.
Daneben findet man eine große Fülle weiterer wertvoller und interessanter Informationen:
Aus einer Vielzahl von Tanzlehrbüchern der Zeit werden die Tanzschritte zusammengetragen und ihre unterschiedliche Beschreibung bei den verschiedenen Autoren analysiert und verglichen.
Auch zur Musik findet man genaue Angaben, Tempo und Besetzungsmöglichkeit werden genauer beschrieben.
Darüber hinaus gibt die Autorin einen umfassenden Einblick in das kulturelle Umfeld: Tanzgelegenheiten( Bälle, Redouten, … ) und das Tanzrepertoire werden ebenso beschrieben wie Regeln zur Kleidung, zur Aufforderung zum Tanz, zu den Reverenzen vor und beim Tanz.
Auch der Mode ist ein längeres Kapitel mit vielen farbigen Abbildungen gewidmet.
Das ganze Buch ist geschmückt mit aussagekräftigen Abbildungen und Originalzitaten aus den diversen Tanzlehrbüchern, Briefen und anderen Quellen, die die Autorin intensiv durchforscht hat.
Auf der dazugehörigen CD sind 7 verschiedene Mozart-Tänze in jeweils 2 verschiedenen Variationen von der Salzburger Hofmusik unter Wolfgang Brunner eingespielt. Ein pures Hörvergnügen! Und wer selbst musizieren will findet im Anhang des Buches zu allen Tänzen auch die Noten im 3-stimmigen Streichersatz!
Das Buch kann allen, die sich mit der Tanzkultur der Mozart-Zeit umfassend beschäftigen wollen, wärmstens empfohlen werden.
(Rezension auf www.lag-tanz-bw.de)
Interessant und kurzweilig Christel Stolze-Zilm , am 10.09.2014
Welch ein Glück, dass es immer noch Verlage gibt, die ihrem Anspruch nach hoher Qualität treu bleiben! Verena Brunners "Tanzvergnügen der Mozartzeit" gehört dazu.

Gute Musiken und Tanzbeschreibungen, dazu viele Bilder, Zitate und Hintergrund-Informationen, die ein lebendiges Bild der Zeit vermitteln. Vergnüglich zu lesen.
(Tanzlehrerin aus Berlin)

Eigene Rezension verfassen