Das musikalische Nashorn (der KINDERCHOR 4) - Herbert Gadsch

Das musikalische Nashorn (der KINDERCHOR 4) - Herbert Gadsch
Art.-Nr.: 514

Verfügbarkeit: sofort

Kinderchorstück oder Musical
für 1-3 Stimmen & Instrumente

Dauer: 10 Minuten
6,80 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
ODER

Detailinformationen

Das musikalische Nashorn (der KINDERCHOR 4) - Herbert Gadsch

Musical für 1-3 Stimmen & Instrumente


24 Seiten

 

Aufführungsdauer: 10 Minuten

 

Die zeitlose Geschichte vom musikalischen Nashorn, das das bedrohliche Löwenrudel dazu bringt, von der friedlichen Nashornherde abzulassen und sich statt dessen der Kunst zu widmen, regt zu allerlei musikalischer Aktivität an. In diesem kleinen Singspiel agieren Chor und Sprecher zusammen mit Blockflöten, Trompete (oder Horn), Violine (oder Klarinette) und Kammbläsern. Dieses Heft enthält alle Texte und die Noten für Gesang und Instrumente sowie Extrastimmen für die transponierenden Bläser.

Zusatzinformation

ISBN 13 978-3-87226-514-2
Autor Herbert Gadsch, Peter Hacks
Lieferzeit 2-3 Tage

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen 2 item(s)

"Musik kann verbinden und Frieden schaffen" Grundschule Musik , am 28.08.2008
Das beweist jedenfalls die Hauptfigur, das musikalische Nashorn, in diesem Kindermusical. So gelingt es ihm, die Löwen durch musikalische Kreativität zum gemeinsamen Musizieren zu überreden. Von dieser Musik beseelt und besänftigt, schließen Nashörner und Löwen Frieden und leben in Zukunft friedlich nebeneinander. Das kleine Singspiel ist für einen Sprecher, einen bis zu 3-stimmigen Chor, 2 Sopran-Blockflöten, Trompete (oder Horn), Violine (oder Klarinette) und Kammbläser komponiert. Das Heft enthält alle Noten für Gesang und Instrumente, alle Texte, sowie Extrastimmen für die transponierenden Bläser. Um dieses Musical in der Schule zu erarbeiten, bedarf es viel Zeit für Musikunterricht, guter Instrumentalisten und Sänger und vor allem eines erfahrenen Musiklehrers. Wenn diese Voraussetzungen gegeben sind, steht einer beeindruckenden und erfolgreichen Aufführung nichts im Wege. (Rezension im 2.Quartal 2008)
"liebevoll gemachte Ausgabe" Monika Krämer , am 28.08.2008
Ein Vorwort zu alternativen Besetzungen und Hinweisen zur Aufführung eröffnet diese liebevoll gemachte Ausgabe mit überschaubarem Umfang. Sie enthält alle erforderlichen Texte und Noten für Gesang und Instrumente sowie Extrastimmen für transponierende Bläser (Blockflöten, Trompete oder Horn, Violine oder Klarinette und Kamm).
Nicht schwer, aber spannend und effektvoll lernen hier Sprecher, Chor und Instrumentalisten, aufeinander zu achten/ zu hören, selbstständig und zugleich im Zusammenspiel sicher zu musizieren – Fähigkeiten, die nicht nur für den Jazz-Nachwuchs unerläßlich sind.
(Rezension in ,,Jazz-Zeitung" Februar 2007)

Eigene Rezension verfassen