Der Zündschlüssel - Ein Liederbuch für unterwegs

Der Zündschlüssel - Ein Liederbuch für unterwegs

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Art.-Nr.: 172

Verfügbarkeit: sofort

Lieder und Kanons aus aller Welt
(mit singbaren Übertragungen ins Deutsche von Lieselotte Holzmeister)

6,80 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
ODER

Detailinformationen

Der Zündschlüssel - Ein Liederbuch für unterwegs

Lieder und Kanons aus aller Welt

(mit singbaren Übertragungen ins Deutsche von Lieselotte Holzmeister)

 

96 Seiten

 

Die Lieder (mit Liedanfängen und Angaben zum Herkunftsland)

Ach, Andreas... schenke mir doch einen Mann Alouette (aus Frankreich)

Anduiko (aus Böhmen)

Antek sitzt in Milchbar drin (Milch-Polka)

Au jardin de mon père (französisch)

Auf den Flößen klingen Lieder (aus Polen)

Blau ist der Himmelsbogen im weißen Licht (aus Finnland)

Bleib‘ bei uns, wenn der Tag entweicht Bunny hop (aus den USA, mit Tanzbeschreibung)

Chevaliers de la table ronde (franz.-dt.)

Come si pianta la bella polenta (ital., mit Bewegungs-Beschreibung)

Da drüben bei den Feldern (aus Griechenland)

Das Sorrentiner Marktschiff (T: Viktor von Scheffel)

Das Wasser ist so hell und klar (Lob auf das Wasser, aus England)

Da war 'ne Frau, die spann (Viva la Peperbusse, aus Belgien)

Dei oben uff em Bergli (aus Appenzell)

Der Kuckuck auf dem Turme saß (aus Holland)

Der Sommer erfreut das Gestade und Land (Liebeslied, aus Finnland)

Der Tag will gehen, es kommt die Nacht (Kanon aus England)

Die Affen rasen durch den Wald

Die Gläser ergreifet, die Gläser empor! Viva la compagnie! (Viva l’Amour, aus Frankreich)

Die Straßen sind nicht grade (nach einem sardischen Volkslied)

Die Wissenschaft hat festgestellt

Dobsche, dobsche trala

Dort drunt im schönen Ungarland

Drüben am Gartenzaun blüht eine Blume (Die Blume der Muhme)

Ein Bauer (Das böse Weib, aus Schweden)

Ein fahrender Scholare (Mamsell und Scholare)

Ein gutes Tier ist das Klavier

Ein Mann fuhr mit dem Omnibus

Eine gute Tour ist, wenn ein Tourist in einer Tour isst (Kanon zu 5)

Eine Köchin liebt‘ einen Trommler (aus England)

Es gibt Menschen, die von Selterswasser leben

Es stand ein Pferd einmal am grünen Nil (Animalien-Song)

Es war einmal ein Pfiffikus

Fahr einer Wasser im Heideland (Ein lustig Leben, aus Norwegen)

Für heute lassen wir das wunderschöne Wandern

Gestern abend promenierte ich (Tiritomba, aus Italien)

Glocken-Jodler

Hab' gefunden hier im Städtchen (Ja, das tut sie, aus Frankreich)

Hab' mein Wage vollgelade (aus Holland)

Hätt' i di + Halt’s Maul (2 Kanons + Quodlibet)

Herr, lass auf Erden Ruh und Friede werden (Gute Nacht, Kanon)

Herr Präfekt, es pressiert (Espresso-Kanon)

l tua, was i will (Die waschaten Leut, aus Oberösterreich)

Ich bin nur ein Fischer (Fischer und Fischlein, aus Portugal)

Ich gehe in mein Gärtelein (Gentil Coquilecot, aus Frankreich)

Im Omnibus ist jede Reise ein Genuss In England, in Schottland, in Irland (Kanon zu 4 aus England)

In Hamburgs Hafen liegen drei Schiff (Shanty)

'isch mer alles eins (Wer Geld hat)

Ja, ins Wirtshaus (Vom scheußlichen Nass, aus Holland)

Ja, mein Schatz ist wunderschön (Minne-Song, aus Finnland)

Ja, zwecks dem Weiterspinne J'ai connu dans mon jeune age (Ja, das tut sie)

J'ai descendu dans mon jardin (Gentil Coquilecot)

Jeden Morgen gleich (Das Lied vom Vielfraß)

Jubilate et cantate (Kanon zu 5 von Michael Prätorius)

Junge Männer, ich möchte euch warnen (aus Italien)

Kalinka, du Beere, du Kraut (aus Russland)

Katharina geht zum Tanz (aus England)

Kein schöner Land (für 3 Stimmen)

Kommst du mal an ein Rasthaus (Einladung, Kanon zu 3)

Lass (Laß) o Vater, deine Güte (Reise-Segen)

Lasst (Laßt) wehmutsvoll (Song vom verliebten Autoreifen)

Lebet wohl, adé (Kanon zu 5 nach Carl-Philipp-Emanuel Bach)

Leb wohl, Agathe (Fußgängers Abschied)

Leute, habt ihr schon einmal probiert (Der Sitz-Boogie-Woogie URFASSUNG, mit Bewegungs-Anleitungen)

Liebe Freunde an unserm Tische (franz.-dt.)

Lieber Fahrer, dir sei Dank (Nach der Reise)

Meine Oma fährt im Hühnerstall

Mein Vater hat mich vieles lernen lassen (Ich blas auf meinem Kamm)

Meislein, horch (Die Meise von Riga, aus Lettland)

Miau, miau! Hörst du mich schreien (Kanon zu 3 aus Frankreich, dt. Text: Lieselotte Holzmeister)

My Bonnie is Over the Ocean (aus England)

Nach Italien lasst uns fahren (O Bella Italia)

Nein, hier hat es keine Not: schwarze Mädchen, weißes Brot (Goethe / Zelter, Doppelkanon)

O sagt! (Rio Grande, Shanty)

Pflastern will ich mein Pfade (Der Zimbalpfad, aus Ungarn)

Prost! Skal! Cheerio! A votre santé! (Kanon zu 4)

Quält dich mal das Reiseweh (Pack den Koffer, Melodie aus Holland)

Sag, Anne-Marieken (aus Holland)

Salzburgs Glöckchen (Kanon zu 2)

Seid alle eingeladen, wir fahren Schatz, im Dorf kauf‘ Ziegelsteine (aus Jugoslawien)

Schön ist die Welt, drum Freunde lasst uns reisen (3-stimmig)

Ten green bottles hanging on the wall (aus England)

Tief im Urwald Brasiliano (Kleine Banditen-Ballade)

Und keiner soll sagen, wer da trinkt Uns locken die sonnigen Tage (Wanderlied, aus Schweden)

Wach' auf, mein Herz, und singe (Kanon zu 3)

Was ist heut für Tag (Guten Appetit, aus OÖ)

Was woll'n wir singen? (Melodie aus England)

Wem Gott will rechte Gunst (Kanon zu 2)

Wenn im Tal die Gitarre (Cielito lindo, Sing Senorita, aus Spanien)

Wenn unser Kater (Verdrehte Welt, Colberg/Poser)

Wer Geld hat, der kann ins Kino gehn

Wer munter ist, fahr frisch (Kanon zu 4)

Wie ich heut durch den Hafen (Matrosenballade, Shanty)

Wir fahr'n noch nicht nach Haus (Kanon zu 3)

Wo ein Grog ist (Fred Endrikat / Richard Rudolf Klein)

Wo mag denn nur (Mein Christian, aus Ostpreußen)

Wo warst du (Auf dem Fernsehturm, Melodie aus England)

Zehn Kamele gehen nach Alamein (aus England)

Zehn kleine Negerlein, die fuhren Omnibus (... nach Hollywood)

Zusatzinformation

ISBN 13 978-3-87226-172-4
Autor Johannes Holzmeister, Lieselotte Holzmeister, Richard Rudolf Klein
Lieferzeit 2-3 Tage

Kundenmeinungen