Ein Tag zur Stimme und Liedpädagogik

Ein Tag zur Stimme und Liedpädagogik

mit Uli Führe

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Autor: Uli Führe
Art.-Nr.: 14112020

Verfügbarkeit: sofort

14. November 2020 in 56329 St. Goar
100,00 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit keine
ODER

Detailinformationen

Ein Tag zur Stimme und Liedpädagogik

mit Uli Führe

Mit vielseitigen Übungen zum Einkörpern holen wir ungeahnte Register der Stimme. Körperspannung, Atmung, Register und Volumen werden mit Führes Stimmicals geweckt und erweitert. Kern der Arbeit ist ein bewusster, pflegerischer Umgang mit der Stimme. Wir arbeiten mit den sechs Artikulatoren. (Lippen, Kiefer, Zunge vorne und hinten, Kehlkopf, Gaumen). Dabei lernen wir ein breites Repertoire für die Musikpädagogik kennen. Unter anderem mit Bewegungsliedern, Gestenliedern, Improvisationsliedern, Kanons und Liedern für jede Gelegenheit, die sich schnell im Schulalltag umsetzen lassen. Und immer gilt: Heiter im Weg, ernst in der Sache!


Wann? 14. November 2020, 9.30-16.30 Uhr


Wo? 56329 St. Goar


Weiterführende Informationen erhalten Sie nach Ihrer Buchung.





Uli Führe, 1957, Kursleiter für Liedpädagogik, Musiklehrer und Erzieherinnen, Gesangspädagogen; Stimmbildung für Chorleiter; er hatte bis 2014 eine Professur an der Hochschule Düsseldorf für Chorpädagogik und unterrichtete 16 Jahre an der Musikhochschule in Freiburg; Komponist. Über 90 Veröffentlichungen: Kinderlieder wie „Äffchen Bob“, „Feuerzutz und Luftikant“, „Mobo Djudju“, „Kroko Tarrap“, Musicals für Kinder wie „Luzi hat was gegen Weihnachten“, „Die tollen Trolle“, „Ein Kind und ein König“,.., Stimmicals 1 und 2 – Lehrbücher zum mehrstimmigen Einsingen, Jazzkanons (Wenn s gut geht, Allesimada, Hallo Django), u.v.m.


www.fuehre.de

Zusatzinformation

Untertitel mit Uli Führe
Autor Uli Führe
ISBN 13 -
Lieferzeit keine

Kundenmeinungen