Herbst- und Martinslieder (Buch incl. CD)

Herbst- und Martinslieder (Buch incl. CD)

Erleben und Gestalten mit Stimme, Instrumenten, Bewegung und Material

Art.-Nr.: 907

Verfügbarkeit: sofort

117 Herbst- und Martinslieder - eine einmalige Sammlung von Liedern incl. CD


24,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
ODER

Detailinformationen

Hörbeispiele

  • Windgeister-Lied
  • Was bringt uns der Herbst?
  • Drachenlied 1
  • Meunir, tu dors
  • Autumn comes
  • O klage nicht
  • Herbstmarkt
  • Wenn die wilden Winde stürmen
  • Blättertanz im Herbst
  • Nigun
Herbst- und Martinslieder (Buch incl. CD)

Erleben und Gestalten mit Stimme, Instrumenten, Bewegung und Material

Erleben und Gestalten mit Stimme, Instrumenten, Bewegung und Material

Buch incl. CD


Die Auswahl der hier vorliegenden 117 Herbst-, Laternen- und Martinslieder berücksichtigt altes und neues Liedgut, Lieder aus verschiedenen Ländern mit fremdsprachigen Texten, Lieder in unterschiedlichen Ton- und Taktarten, Kanons und Lieder mit leichter Zweistimmigkeit. Darüber hinaus ergänzen Sprechverse, Fingerspiele, Rhythmicals und Stimmgeschichten die Sammlung.

 

Die Liedgestaltung mit Stimme, Gesten, Bewegung, Tanz, Instrumenten, Körperklängen und einer Vielzahl an Materialien bildet den Schwerpunkt dieses Buches. Zu allen Liedern finden sich unterrichtspraktische und stimmbildnerische Aspekte, die ein flexibles Eingehen auf die unterschiedlichen stimmlichen, motorischen sowie musikalischen Fähigkeiten und Voraussetzungen der Kinder ermöglichen.

 

Die Lieder des Buches eignen sich für unterschiedliche Altersstufen und können vielfältig eingesetzt werden: in Eltern-Kind-Gruppen, in Kita und Kinderchor, in Musik- und Grundschule, in integrativen Gruppen, in Erwachsenen-Singkreisen, bei Aufführungen oder offenen Singstunden mit altersgemischtem Publikum und überall, wo es gilt, die Freude am Singen und musikalischen Gestalten zu intensivieren oder gar erst neu zu erwecken.

 

Inhalt:

Der Herbst ist da Bunt sind schon die Wälder • Autumn comes • Höhlenlied • Herr Bst • Sag nicht adieu •

Es pfeift der Wind Wind, Wind, blase • In Mutters Stübele • Vent frais •

Nebel, Nebel, weißer Hauch Feuchtes Nebelwetter • Jede Stadt und jedes Land •

Es regnet, wenn es regnen will No, no, no • Was ist das für ein Wetter heut • Novemberwetter • Manchmal ist der Regen schön • Schlampamper •

Erntezeit Unter dem Birnbaum • Im Häuschen mit 5 Stübchen • Herbstmarkt • Çekin halay • Hejo, spann den Wagen an •

Blättertanz und Bäume Es biegen sich die Bäume • Falle, falle, gelbes Blatt •

Kastanienzeit und Nussmusik Lauter kleine grüne Igel • Ging ein Weiblein Nüsse schütteln • Der Nussknacker •

Husten, Schnupfen, Heiserkeit Alle Wetter, was für’n Wetter • It’s raining round •

Tiere im Herbst Sieben Schwalben • Leylek, leylek • Fort, fort, fort und fort • Vogelabschied • Incy wincy spider • Die Igelrugelei •

Drachen, Hexen und Gespenster Hexen mit Besen • Hundertzwei Gespensterchen •

Die Mühle, die braucht Wind Das Mühlenrad • Es klappert die Mühle am rauschenden Bach • Guten Morgen, Herr Bäcker •

Sankt Martin Kommt herab die dunkle Nacht • Martin, Martin •

Laterne, Laterne Ich geh mit meiner Laterne • Licht in der Laterne • Durch die Straßen auf und nieder • Abends, wenn es dunkel wird • Ich hab eine feine Laterne • u. v. a.

308 Seiten

Zusatzinformation

Untertitel Erleben und Gestalten mit Stimme, Instrumenten, Bewegung und Material
Autor Gabriele Westhoff
ISBN 13 978-3-87226-907-2
Lieferzeit 2-3 Tage

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen 8 item(s)

Ein sehr praktisches und hochwertiges Buch Doris Valtinger-Pühringer , am 15.07.2016
(Rezension in „Orff-Schulwerk“ Sommer 2016)
Entlastend bei engem Zeitbudget Gabriele Krüsmann , am 23.11.2015
Gabriele Westhoff weiß dank Ihrer Ausbildung und Unterrichtserfahrung sicher, worüber sie schreibt. Diese Auswahl von 117 Herbst-, Laternen- und Martinsliedern bietet auf jeden Fall ein reiches Repertoire, auf das man zurückgreifen kann und das Abwechslung in den Unterricht bringt.
Besonders entlastend ist es, dass zu allen Liedern die unterrichtspraktischen und stimmbildnerischen Aspekte benannt werden, so dass ein flexibles Eingehen auf unterschiedliche stimmliche, motorische und musikalische Fähigkeiten und Voraussetzungen und damit individuelle Förderung möglich werden.
Fazit: Reiche Auswahl für erfolgreiche Musikstunden, Martins- und Klassenfeiern. Entlastend in einer Jahreszeit, die hohe Ansprüche an Kreativität und Zeitbudget stellt.
(Rezension in „Grundschulmagazin“ 6/2015)
Äußerst kompetent Wolfgang Nening , am 19.10.2015
Eine äußerst kompetent zusammengestellte, umfangreiche und empfehlenswerte Liedersammlung!
(Rezension in "Unsere Kinder" 5-2015)
Sehr empfehlenswert! Birgit Jeschonneck , am 30.07.2015
117 Herbstlieder (!) stellt Gabriele Westhoff in diesem dicken, prallen Buch vor. Dass es so viele überhaupt gibt! Aber es gibt sie und man entdeckt hier Altbekanntes, aber auch ganz Neues, ganz Leichtes und Anspruchvolles, nicht nur deutsche, sondern auch fremdsprachige Herbstlieder.
Zu nahezu jedem Lied bietet die Autorin methodische Tipps, Hilfen oder Material an. Dies reicht von einfachen rhythmischen Begleitmustern bis komplexeren Liedbegleitungen für Stabspiele. Zu den meisten Liedern gibt es Hinweise zur Liedeinführung oder zur Liedgestaltung. Auch weiter führendes Material findet man hier: eine große Menge an Sprechversen, Fingerspielen, Rhythmicals und vor allem Gedichten, sodass man sich aus den Liedern, Tänzen und Gedichten leicht kleine Kinderkantaten zusammenbasteln kann. Ergänzt wird alles noch durch Bastelanleitungen, Kochrezept, einige Kopiervorlagen und Hinweise zur Arbeit mit der Begleit-CD. Alles sehr übersichtlich und schön gestaltet. Ein pralles Buch voller Arbeitshilfen und Ideen. Sehr empfehlenswert!
(Rezension in „Grundschule Musik“ Heft 75 -2015)
Absolut empfehlenswert Lioba , am 20.02.2015
Jetzt ist sie vorbei, die Herbst- und Martinszeit und ich kann rückblickend sagen:
Dieses Buch von Gabi Westhoff war mir ein guter Begleiter durch die Zeit. Wie ein kleines Nachschlagewerk konnte ich zu jedem Stichwort ein Lied, eine Begleitung, eine Bewegungsgestaltung finden. Und wie es bei allen Veröffentlichungen von Gabi Westhoff so ist; es ist gut strukturiert und auf jeden Fall aus der Praxis für die Praxis! Viele bekannte Lieder (und fehlte mir mal eine Strophe, hier fand ich sie bestimmt) aber auch neue Lieder sind zu finden. Nach vielen Jahren Tätigkeit als Musikpädagogin in unterschiedlichsten Gruppen kann ich abschließend sagen: absolut emphehlenswert!
Praxisnah Josef Elzenbaumer , am 17.11.2014
Endlich gibt es ein Buch „wie es sich gehört“. Die didaktischen Anweisungen sind für Lehrpersonen sehr hilfreich und wichtig, die Auswahl der Lieder super!!!!
> Ich bin Grundschullehrer in Südtirol, seit 1990 als Referent tätig und betreue viele Musikprojekte in unserem kleinen Land (Südtirol) für Grundschulen.
Damit wird der Herbst in Kitas und Spielgruppen bunt libelle-magazin.de , am 31.10.2014
Im Mit-Mach-Buch sind 117 Lieder mit zugehörigen Noten zu finden und vergessene Strophen werden wiederbelebt. Zu vielen Liedern gibt es Vorschläge für den Ablauf des Singens: Wird es ein Kanon? Welchen Teil können Kinder es auch mal allein versuchen? Die Stimmbildung der kleinen Sänger kommt nicht zu kurz - mit Erklärungen, wofür die einzelnen Übungen gut sind. In dem Buch befinden sich außerdem eine CD mit 28 Liedern sowie Kopiervorlagen, zum Beispiel für Mandalas und Drachen.
Eins steht fest: Damit wird der Herbst in Kitas und Spielgruppen bunt!
(Ausgabe 11/2014)
Ich bin begeistert!! Lydia Schüffler , am 12.09.2014
Die beiden Bücher "Djingalla, das Buch" und "Gespenster, Vivaldi und Meer" G. Westhoff setze ich pausenlos in meinem Musikunterricht ein. Deshalb habe ich mich ganz besonders auf das neue Buch "Herbst und Martinslieder" der Autorin gefreut. Als ich es in den Händen hielt war ich sofort begeistert und nach dem ersten Durchblättern hätte ich am liebsten sofort angefangen damit zu arbeiten.
Schon jahrelang suche ich immer wieder nach geeigneten Herbstliedern mit Anregungen für Stimmbildung, Gesten, Tanz und Bewegung u.v.m.
Ich unterrichte in Eltern-Kind-Kursen, Musikalischer Früherziehung, Musikalische Grundausbildung und etliche Instrumentalkursen und war im letzten Jahr bei G. Westhoff zu einer Fortbildung.
Das Buch ist so vielseitig, dass man Jahre brauchen wird um alles zu verarbeiten. Ganz besonders gut gefällt mir auch die beiliegende CD, die instrumental eingespielt wurde. Endlich mal nicht von quäkenden Kindern eingesungen. Leider bekommt man bei einigen Büchern oft billig und unprofessionelle CD's mitgeliefert. Das ist hier ganz anders! Es macht Spaß die CD zu hören.
Die Kombination aus bekannten und neuen Liedern gefällt mir sehr gut, wobei die neuen Lieder überwiegen. Dieses Buch ist sehr reizvoll und ansprechend.
Eine ganz klitzekleine Kritik ist vielleicht das Format. Mir hätte DIN A4 besser gefallen und am liebsten mit einer Spiralbindung, damit das Buch besser aufgeschlagen bleibt.

Eigene Rezension verfassen