Kwela, Kwela! (Musical)

Kwela, Kwela! (Musical)
Art.-Nr.: 83500

Verfügbarkeit: sofort

Ein afrikanisches Märchen mit Pfiff - Musical für Kinder von 8 bis 13 Jahren

Artikel aus dieser Gruppe:

Artikel Menge Preis
Kwela, Kwela! (SCHULMUSICAL) Gesamtausgabe & CD - gerne auch als Ansichtssendung
36,80 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Kwela , Kwela! (SCHULMUSICAL) Gesamtausgabe
19,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Kwela, Kwela! (SCHULMUSICAL) CD (Hörspiel & Playbacks)
16,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Kwela, Kwela! (SCHULMUSICAL) Texte & Songs
8,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Kwela, Kwela! (SCHULMUSICAL) Offene Notendateien (Erst nach Erwerb des Aufführungsrechtes erhältlich)
19,00 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Kwela, Kwela! - Plakat im A1-Format
3,00 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Tin Whistle spielen (Lehrer-Schülerheft, CD und Flöte zum Kombi-Preis*)
20,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort
ab 13,90 €
  • Kaufen Sie 5 zum Preis von je 18,90 € und sparen 10%
  • Kaufen Sie 10 zum Preis von je 17,90 € und sparen 15%
  • Kaufen Sie 15 zum Preis von je 16,90 € und sparen 20%
  • Kaufen Sie 20 zum Preis von je 15,90 € und sparen 24%
  • Kaufen Sie 25 zum Preis von je 14,90 € und sparen 29%
  • Kaufen Sie 30 zum Preis von je 13,90 € und sparen 34%
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort

Detailinformationen

Hörbeispiele

  • Frag nie das Orakel
  • Sag uns was
  • Nyiyabonga-Nkosi (Hallelujah)
  • Mond in Afrika
  • Finale Kwela, Kwela!
Kwela, Kwela! (Musical)

Ein afrikanisches Märchen mit Pfiff

Musical für Kinder von 8 bis 13 Jahren

Aufführungsdauer: 65 Minuten

Besetzung: Chor und mindestens 1 Gesangssolist, dazu mindestens 10 Sprechrollen

 

Nirgendwo scheint der Mond so schön wie in Afrika, doch Afrika kann manchmal ziemlich grausam sein ...

Das bekommen die Tiere zu spüren, denn schon seit vielen Monden bleibt der lang ersehnte Regen aus. Überall nur roter Staub und brütende Hitze. Daher beschließen die Tiere, dem Rat des Großen Orakels zu folgen und ein Wasserloch zu graben. Nur Tschipo, der Buschhase, hilft nicht, weil er lieber auf seiner Flöte spielt. Er wird von den anderen verjagt. Als die Tiere schließlich Wasser finden, glauben sie an ihre Rettung. Doch das ist erst der Anfang einer spannenden Geschichte, denn plötzlich tauchen die Gespenster der Nacht auf, und die verstehen keinen Spaß ...

 

Sing and dance and clap your hands!

„Kwela, Kwela!“ ist ein Musical „mit Pfiff“: Außer Spielen, Tanzen und Singen haben die Mitwirkenden die Möglichkeit, auch mit Instrumenten (v. a. Flöten und Trommeln) auf der Bühne zu agieren. Es heißt also, mit allen Elementen des Musiktheaters selbst aktiv zu werden. Die Melodien haben Ohrwurmcharakter und sind ebenso wie die mitreißenden Rhythmen zum sofortigen Mitspielen geeignet. Und wie von Andreas Schmittberger gewohnt, gibt es viele humorvolle Einlagen.

 

• Das Musical ist bereits mit einfachen Mitteln aufführbar (z. B. Klavier, Flöte, Trommel/Djembé).

• Es wird nur eine Sologesangsstimme benötigt.

• Der Chor ist 1- bis 3-stimmig gesetzt, alle Stücke sind einstimmig aufführbar.

• Die Melodien sind einfach und zum sofortigen Mitsingen geeignet.

• Die Spieler haben die Möglichkeit, mit Flöten und Trommeln auf der Bühne zu agieren.

 

Hörspiel & Playbacks

• Opening (Wasser des Lebens) • Mama Afrika • Afrika und kein Regen • Frag nie das Orakel • Sag uns was • Ngiyabonga Nkosi (Halleluja) • Wasserdiebe! • Tausend Augen in der Nacht • Mond in Afrika • Lektion 1 • Lektion 2 • Geisterwalzer • Finale: Kwela, Kwela!

Gesamtspieldauer: 65’29 Min.

 

Das Aufführungsrecht...

a) ...für Schulen, Musikschulen und Kinderchöre:

• Bei einer szenischen Musical-Aufführung gilt das „Große Recht“, das heißt: Eine Genehmigung der GEMA / AKM / SUISA ist nicht nötig, eine Abrechnung über diese nicht möglich.

• Vielmehr erhalten Sie das Aufführungsrecht vom Verlag.

• Dies bekommen Sie bei FIDULA unbürokratisch und ohne weitere Gebühren durch den Erwerb von mindestens 2 Gesamtausgaben und 25 Exemplaren der Texte & Songs (= € 262,30), wobei bereits gekaufte Ausgaben angerechnet werden.

. • Gratis erhalten Sie 5 Plakate im DIN A1-Format zur Unterstützung Ihrer Werbung.

• Herunterladen können Sie Plakatdateien hier: www.fidula.eu > Downloads (1. Musical-Plakate).

b) ...für Profi-Bühnen (wie Stadttheater, professionelle Kinder- oder Jugendtheater):

Diese schließen einen Vertrag mit FIDULA.

 

*****

Offene Notendateien:

Nach Erwerb des Aufführungsrechtes können Sie Capella-, MIDI-, XML- und Finale-2011-Format Dateien per E-Mail (gegen einen Kostenbeitrag von 19 Euro) erhalten. Diese Dateien enthalten die Noten, die Sie in der Gesamtausgabe abgedruckt finden. Sie können sie in ein beliebiges Musik- oder Notenbearbeitungsprogramm (z. B. Cubase, Logic, capella, Finale, Sibelius) importieren, um daraus eigene Arrangements zu erstellen.

Zusatzinformation

ISBN 13 Nein
Lieferzeit sofort
Autor Andreas Schmittberger

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen 2 item(s)

Sehr empfehlenswert für Schulen AJuM , am 09.06.2016
Die Vorlage zu diesem Musical ist ein afrikanisches Märchen, das mit Elementen der afrikanischen Kwela-Musik erzählt wird. Kwela ist ein Musikstil, der in den 50er Jahren in den südafrikanischen Town-Ships entstand und typische Jazz-Elemente der Zeit enthält. Zentrales Instrument ist die Tin Whistle, eine einfache Flöte, die mittlerweile Einzug in den Musikunterricht gefunden hat. Entsprechend spielt sie in Verbindung mit dem musizierenden Hasen die Hauptrolle. So ist dieses Musical auch mit einfacher Besetzung, nämlich Klavier, Flöte und Djembé umsetzbar. Des weiteren wird mindestens eine Sologesangsstimme benötigt, eine Erweiterung auf mehrere Soli ist möglich.

Durch die einprägsamen Rhythmen und die Ohrwurmmelodien wirkt das Musical mitreißend und dynamisch. Die Handlung des Märchens ist ansprechend und durch die Gespenstereinlage auch für ältere Kinder spannend. Durch das Musical wird die Möglichkeit geboten, die afrikanische Kultur in die Schule zu holen. Denkbar ist bei der Umsetzung auch die Verbindung mit einer entsprechenden Projektwoche.
Das Musical ist sehr empfehlenswert für den Einsatz in der Schule, aber auch für Projektchöre denkbar.
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM), 2013
Mit einfachen Mitteln aufzuführen Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW - www.ajum.de, 2014 , am 09.06.2016
Die Tin Whistle, eine einfache Flöte, als zentrales Instrument des Stücks ist vielseitig einsetzbar und ermöglicht es, verschiedenen Musikstile in authentischer Weise zu spielen. Sie ist charakteristisch für Kwela, eine jazzorientierte südafrikanische Musik aus den 1950er Jahren.

Das Begleitbuch enthält neben den Noten zahlreiche hilfreiche Hinweise zur Organisation, Aufbau und Durchführung des Stückes, die Sicherheit geben, auch wenn man vorher noch nie ein Schulmusical gestaltet hat. Die Melodien und Texte gehen sofort ins Ohr und sind für Kinder und Erwachsene vieler Altersgruppen sehr ansprechend gestaltet. Auch während der gesprochenen Szenen wird es nie langweilig, da humorvolle Dialoge das Publikum in Stimmung halten. So zum Beispiel die Gespräche zwischen dem verliebten Zebra Jake, dem das Große Orakel geraten hat, sich mit einer Bratpfanne dreimal täglich auf den Kopf zu hauen und seinem Kumpel Frank.

Alles in allem ist dieses Musical, aufgrund seiner ansprechenden Handlung und Songs sowie der Aufführbarkeit mit einfachen Mitteln bestens geeignet für den Einsatz in der Schule.

Eigene Rezension verfassen