Süßer Mond - Frauenchor

Süßer Mond - Frauenchor
1 Kundenmeinung(en)
Autor: Uli Führe

Verfügbarkeit: sofort

12,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
ab 6,90 €
  • Kaufen Sie 10 zum Preis von je 9,90 € und sparen 24%
  • Kaufen Sie 15 zum Preis von je 8,90 € und sparen 32%
  • Kaufen Sie 20 zum Preis von je 7,90 € und sparen 39%
  • Kaufen Sie 30 zum Preis von je 6,90 € und sparen 47%
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
ODER

Kundenmeinungen 1 item(s)

1 Artikel

Humorvoll-tiefgründiges in gut klingenden Sätzen Cordula Scobel , am 13.02.2014
Es ist viel Bewegung im Bereich der Frauenchorliteratur. Doch Humorvoll-tiefgründiges in gut klingenden Sätzen – das findet man dennoch nicht so leicht.

Uli Führes neueste Chorsammlung für drei bis fünf Frauenstimmen schafft hier Abhilfe und bereichert das Repertoire um dreizehn weltliche Chorlieder. Im Mittelpunkt steht der Zyklus ≪Weil du so fern bist≫ von Babette Dieterich, der in sieben Liedern verschiedene Facetten aus dem Frauenleben erzählt. Es sind Lieder über nervige Männer (≪Der Tresenschwafler≫), Liebesschmerz (≪So fern≫), echte Liebe (≪Keine Harley≫) und Kommendes (≪Zukunftsprognosen≫). Das Lied ≪Heute noch einmal ...≫ erzählt berührend von einer durch den Krieg zerstörten Liebesbeziehung. Uli Führe fängt in seinem vierstimmigen Satz diese düster-melancholische Stimmung musikalisch ein. Das Lied ≪An meinen kleinen Sänger≫ ist ein liebevolles Lebens-Mutmachlied an ein Neugeborenes.
Um diesen Zyklus gruppiert Uli Führe Lieder nach Texten von Heinrich Heine, Hoffmann von Fallersleben, Rudolf G. Binding und zwei Volkslieder. Das chinesische Volkslied ≪Jasminblüte≫ entführt klanglich in den fernen Osten. Für die sprachliche Hürde des chinesischen Textes wird auf eine Ubungs-mp3 zum Herunterladen auf der Fidula-Website verwiesen. Eine gelungene Bereicherung des Abendlied-Repertoires ist das stimmungsvolle ≪Süßerer Mond≫ nach Heinrich Heine. Das rhythmisch herausfordernde Arrangement von ≪Ein Männlein steht im Walde≫ lässt Sängerinnen und Hörer schmunzeln. Uli Führe gelingt es, die Stimmungen des jeweiligen Textes musikalisch einzufangen – mit dem ihm eigenen an Popklangen orientierten Sound.
Zu allen Liedern gibt es eine Klavierbegleitung, die Stücke sind jedoch bis auf ≪Jasminblüte ≫ auch a cappella aufführbar. Harmoniesymbole in den Noten eröffnen weitere Möglichkeiten der Begleitung.
Die Stücke eignen sich vor allem für geübte Laienchore, die auf der Suche nach frischen Chorliedern sind.
( Rezension in „Chorzeit“, Februar 2014)

Eigene Rezension verfassen

Eigene Rezension verfassen

Sie bewerten den Artikel: Süßer Mond - Frauenchor