Details zur Kundenmeinung

Charivari (Musizieren mit Alltagsgegenständen)

Kundenmeinung (erstellt am 26. August 2008):
Ein verblüffendes Buch: Auf der Stelle wird aus einem normalen Haushalt oder Klassenzimmer ein Perkussionsensemble. Allein schon die Fotos sind hochinteressant und witzig und verleiten zum Weiterblättern und –lesen. Dabei ist diese Sammlung von Ideen, mit Alltagsgegenständen zu musizieren (kennen Sie ein Papiertüten-Ensemble?), alles andere als unsystematischer Radau. Ein umfangreiches Nachschlagewerk, das im Anhang neben einer Bibliografie mit fünf Registern glänzt, die die Suche nach Instrumenten (sogar Kirchenbänke, Wasserpfeifen oder Mörteltonnen), Liedern (geläufige Ohrwürmer, die mit den entdeckten Gerätschaften instrumentiert werden), Spieltechniken und Rhythmen, Spielideen und allgemeinen Begriffen erleichtert, sowie Textinfos über Hintergründe, Zusammenhänge, Techniken und Kompositionen runden das spannende Buch ab. Passend eine im Buch verwendete Zwischenüberschrift mit einem Zitat von Rumpel aus der Sesamstraße: „Bei Krach werd‘ ich wach!“
(Rezension in: "Jazz-Zeitung" Oktober 2005)