Details zur Kundenmeinung

Kroko Tarrap (Buch & Kinderchor-CD)

Kundenmeinung (erstellt am 22. August 2008):
Die (hohen) Erwartungen (an Uli Führe) werden voll erfüllt. Führe und Ehni verstehen die Lieder als Material für kreatives Arbeiten mit Kindern, für das Singen, für das Zusammenstellen von Liedzyklen und für die Erarbeitung von Zirkusprogrammen und –szenen. Entsprechend vielfältig sind die Lieder beschaffen: Sie sprechen unterschiedliche Fähigkeiten im Singen an (Kanons, mehrstimmige Passagen), lassen Raum für Gestaltungen, wofür z.T. ganz konkrete Vorschläge gemacht werden, beziehen Klanggesten und rhythmisches Musizieren mit ein und sie bilden stilistisch fast das gesamte Spektrum heutiger populärer Musik ab. Dabei verliert Führe nie die Grenzen junger Stimmen aus den Augen, d.h. er bleibt stets bei gut singbaren Tonarten und einem günstigen Ambitus der Melodien, bevorzugt rhythmische Muster, die an die Hörerfahrungen von Kindern anschließen und nicht nur im solistischen Vortrag sauber zu realisieren sind.
Ehnis Texte korrespondieren mit den Erfahrungen und Vorstellungen von Kindern und nehmen sie dabei ernst, indem sie zu keiner Zeit „Kindertümelei“ betreiben...
Das Heft mit Liedertexten, den mit Akkordsymbolen für die Begleitung versehenen Melodien, Hinweisen für Gestaltungen und szenisches Spiel sowie zauberhaften, klaren Illustrationen von Heike Winter und zwei CDs... ergeben ein hervorragendes Materialpaket, das die Entscheidung, welche Songs man auswählen, welche weglassen soll, eher schwerer als leichter macht.
(Rezension in: „üben und musizieren 5/02“)