Details zur Kundenmeinung

Das geheime Leben der Piraten (Musical)

Kundenmeinung (erstellt am 9. Juni 2016):
Musicalprojekt in Gerichtstetten: Kooperation zwischen der "Singenden Grundschule", dem Bildungshaus und der Musikschule Hardheim
Kinder erforschen mit Begeisterung "Das geheime Leben der Piraten"

Das Bildungshaus, also die Grundschule und die Kindergärten von Gerichtstetten und Bretzingen, sowie die Musikschule sind gerade dabei, ein interessantes Projekt umzusetzen: die Aufführung eines Musicals.
"Das geheime Leben der Piraten" lautet der Titel dieses "Musicals mit Pfiff" von Andreas Schmittberger. Es handelt sich dabei um ein "verzahntes Projekt", wie Schulleiterin Claudia Hampe es formulierte: Parallel zu den Proben der "Singenden Grundschule" wird im Bildungshaus das Thema sachlich aufgearbeitet. Die Kinder basteln mit Brigitte Arenz, Traudl Stätzler, Claudia Hampe und Simone Leiblein-Löffelmann Kostüme und Requisiten wie Piratenflaggen, Gürtel, Schatzkarten und Augenklappen. Sie fertigen die Bühnendekoration, studieren Tänze ein und übernehmen den schauspielerischen Part. Im sportlichen Bereich lernen sie bei F. Mundle und Sigrid Hacker Knoten zu knüpfen, einen Mast zu erklimmen (Kletterwand), ein "Schiff" zu entern, "Anker" zu werfen und auf einem schwankenden "Schiff" (Schwebebalken) zu laufen.

Aufgeführt wird das Musical am 20. Mai 2011 zur offiziellen Eröffnung des Bildungshauses Gerichtstetten. "Das Thema kommt bei den Kindern super an. Sie lernen eifrig und schmettern begeistert überall ihre Lieder, so dass diese inzwischen auch schon Mitschüler, Eltern und Erzieherinnen mitsingen können", ist die Schulleiterin erfreut. Und in der "Piratenküche" bei Tina Brosch lernen die Kinder spielerisch , wie gesund Obst und wie wichtig Vitamin C als Vorbeugung gegen die "Piratenkrankheit" Skorbut ist.
(Bericht von "i.E." am 26. März 2011)