Details zur Kundenmeinung

Rhythmicals (Buch incl. CD)

Kundenmeinung (erstellt am 8. Dezember 2011):
Gemischte Gefühle, Obstsalat, Strom sparen, Aufwachen, Pause machen... Sind das nicht Dinge, mit denen jeder täglich konfrontiert ist? Christof Studer hat aus diesen täglichen Wichtigkeiten Rhythmicals geformt.
Was ist ein Rhythmical? Übersetzt heißt es „rhythmisch“, und das zu sein oder zu werden, wird auf jeden Fall gefördert und gefordert – nämlich beim ein- und mehrstimmigen Sprechen, manchmal auch Singen, der rhythmisch gestalteten Texte. Dazu kommt Bewegung ins Spiel, denn Körperpercussion, Gestik und Mimik oder Musik mit verschiedenen Gegenständen begleiten den Text. Wer möchte, kann das Rhythmical dann auch noch auf Instrumente übertragen oder durch eine Choreografie bühnenreif werden lassen. Die Vielzahl an Themenbereichen, der Witz und Humor zwischen den Zeilen lässt die Sammlung von Sprechversen zu einer wertvollen Rap-Hilfe für alle Zielgruppen werden. Der steigende Schwierigkeitsgrad vom ersten zum letzten Rhythmical verspricht Förderung des Rhythmusgefühls und des musikalischen Ausdrucks, einen Zuwachs an Gruppendynamik und eventuell auch noch eine Idee für ein eigenes Werk.
(Rezension in „nmz - Neue Musikzeitung“ Dezember 2011)