Details zur Kundenmeinung

Tänze im Kreis

Kundenmeinung (erstellt am 21. Januar 2019):
Tanz hält zusammen. Er lässt Menschen das Gefühl erleben, Teil der Gruppe zu sein und sich gegenseitig zu unterstützen – über Landesgrenzen hinweg. Diese Publikation vereint Musik, die das Herz berührt und authentische Folkloretänze aus dem Balkan. Insgesamt sind es 21 Tanzbeschreibungen zu Originaleinspielungen aus Mazedonien, Serbien, Griechenland, Rumänien, Israel, Ukraine, Albanien, Armenien, Bulgarien und der Türkei.
Die Kreistänze haben verschiedene Schwierigkeitsgrade und bieten damit gute Differenzierungsmöglichkeiten. Einige eignen sich für Anfänger und damit auch für die Grundschule, andere sind eher für eine Tanz-AG oder feste und geübte Tanzgruppen geeignet. In dieser Sammlung finden sich – wie auch in den vorangegangenen Ausgaben von Michael Hepp – Tänze zu interessanten Taktarten (der Musiken). Neben dem 4/4 – Takt gibt es Tänze im 5/4, 9/8, 7/8, 12/8, 5/8 usw. Hört man die Musik zur Tanzbeschreibung, erschließt sich der Tanz doch recht leicht.
Michael Hepp schließt mit dieser Veröffentlichung die Reihe „Tänze im Kreis“ ab. Über 200 Tänze vom Balkan hat er damit für den deutschsprachigen Raum aufbereitet. Das Besondere sind nicht nur die ausgearbeiteten Tänze, sondern auch die wunderschöne Sammlung an Originaleinspielungen, die selbst Nichttänzer allein durch das Hören bewegen sollte.
Rezension in "Grundschule Musik" Heft 67, 3.Quartal 2013