Details zur Kundenmeinung

Tanzhaus (Buch & CD)

Kundenmeinung (erstellt am 31. März 2009):
Tanzhaus ist als Gesamtkonzept zu sehen: Die CD von Uli Führe (viele der Kompositionen, sowie Arrangements und Produktion) ist in Kombination mit dem gleichnamigen Buch von Regula Leupold zu verstehen. Leupold will verschiedene Bewegungs- und Tanzformen für Menschen ab 5 Jahren zu verschiedensten Musikstilen und Arrangements umgesetzt wissen: So erklingen Irisch-Englische Weisen, von russisch über chassidisch und schwedisch, auch für Mixer geeignete Titel und Popmelodien.
Führe hat entsprechend den neuen Choreographien und Tanzideen Leupolds (also keine CD für traditionelle Tänze) passend komponiert und arrangiert. Die verschiedenen Stile, Tempi und Arrangements machen eine sehr bunte und in dieser Form eher seltene Mischung aus, welche das Repertoire von Leupold ergänzt und ausgezeichnet begleitet. Buch und CD haben als Ziel Gruppen in verschiedenen Größen (3-100) und die Menschen, welche mit diesen Gruppen pädagogisch-tänzerisch aktiv sein möchten. Einiges davon lässt sich über Generationen hinweg einsetzen. Beide Produktionen zeichnet die langjährige Erfahrung in diesem Lehrbereich aus und ist auch für Einsteiger des pädagogischen Mediums gut beschrieben.
(Rezension in "Folker" 1/05)