Details zur Kundenmeinung

MUSIKSPIELE FÜR KINDER zu: Der Löwe beim Frisör (Buch incl. CD) - Johanna Niegl

Kundenmeinung (erstellt am 2. Juli 2009):
16 Lieder und Geschichten zum Hören, Singen und Spielen bietet das mit bunten Computerbildern illustrierte Buch, das 2000 herauskam (bereits in "Töne für Kinder 2001/02 vorgestellt).
Lieder und Geschichten sind paarweise einander zugeordnet, umkreisen verschiedene Motive.
Da wird vom Pinguinkind erzählt, das Schlittschuh läuft, von der Liebe der Eule zum Mond, von wilden, im Herzen ängstlichen Räubern...
Da tanzen Katzen Walzer, Flöhe Tango, wird, auch mal realistischer, von der Reise des Wassertropfens erzählt.
Das Titellied entführt ins Schokoladenschlaraffenland - ganz und gar und wunderbar unpädagogisch!
Melodik und Rhythmik der Lieder folgen nicht unbedingt gängigen Hörgewohnheiten, passen sich doch stets den jeweiligen Motiven und Stimmungen an, skizzieren, charakterisieren, scherzen.
Unaufdringlich sind sie instrumental eingebunden.
- Schon das Lieder- und Geschichtenbuch bot sich für die musikalische Früherziehung und kleine Spielszenen im Kindergarten- und Grundschulalter an.
- Jetzt hat Johanna Niegl dazu ein detailliertes Praxisbuch mit Spielideen zu allen 16 Liedern (mit inliegender Playback-CD) vorgelegt. Übersichtlich gegliedert, weist sie in die Spiele ein, gibt Tipps zu Utensilien, Begleitinstrumenten, Bastelanleitungen. Szenenfotos belegen: was hier beschrieben wird, ist phantasiereich und rundum praxisnah.
(Rezension in Töne für Kinder "Kassetten und CDs im kommentierten Überblick 2003/2004")