Schlaraffentheater (Musical)

Schlaraffentheater (Musical)
Art.-Nr.: 80400

Verfügbarkeit: sofort

Eine köstliche Reise ins Land der Träume


Musical für Kinder von 10 bis 15 Jahren

Artikel aus dieser Gruppe:

Artikel Menge Preis
Schlaraffentheater (SCHULMUSICAL) Gesamtausgabe & CD- gerne auch als Ansichtssendung
35,80 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort
Schlaraffentheater - Gesamtausgabe (SCHULMUSICAL)
18,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort
Schlaraffentheater CD (Hörspiel & Playbacks)
16,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort
Schlaraffentheater - Texte & Songs (SCHULMUSICAL)
7,90 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit sofort
Schlaraffentheater - Offene Notendateien zum Musical (Erst nach Erwerb des Aufführungsrechtes erhältlich)
19,00 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Schlaraffentheater - Plakat im A1-Format
3,00 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage

Detailinformationen

Hörbeispiele

  • Ich will woanders hin
  • Schneller, höher, weiter
  • Ein Buch birgt ein Geheimnis
  • Kommt doch ins Theater
  • Ich will fliegen
Schlaraffentheater (Musical)

Eine köstliche Reise ins Land der Träume

Musical für Kinder von 10 bis 15 Jahren

 

Aufführungsdauer: 40 Minuten

Für mind. 12 Solisten (darunter eine reine Sprechrolle) und Chor

 

Wer träumt nicht vom Schlaraffenland? Leckereien und Faulenzen ohne Ende! Doch wie es wirklich zugeht bei Vielfraßen, Faulpelzen und Schlafmützen, davon erzählt auf humorvolle Art das „Schlaraffentheater“. Essen, schlafen, essen, schlafen – unbegrenzte Köstlichkeiten und ewiges Faulenzen. Das kann auf Dauer ganz schön anstrengend sein. Der anfänglichen Begeisterung folgt nur noch Langeweile und Übersättigung. Gut, dass einige Spielfiguren, Bücherwürmer und Leseratten, Sportstars, Reiselustige und sogar eine Theatertruppe für Unterhaltung sorgen. Am Ende wird klar: Schön wird das Leben nur, wenn man es in die Hand nimmt.

Die acht abwechslungsreichen „Ohrwurmlieder“ umfassen musikalische Stilrichtungen vom fetzigen Rock ’n’ Roll bis zur sanften Ballade und vom eingängigen Kinderlied bis zum coolen Rap. Besetzung: Ein Chor und mindestens 12 Solisten (darunter eine reine Sprechrolle). Die Rollen können sowohl mit Mädchen als auch mit Jungen besetzt werden.

 

Die Songs

Ich will woanders hin • Das schönste Land der Welt ist das Schlaraffenland • Wir wollen spielen • Schneller, höher, weiter • Ein Buch birgt ein Geheimnis • Kommt doch ins Theater • Ich will fliegen • Nimm dein Leben selber in die Hand • Applausmusik • Magenknurren

 

Das Aufführungsrecht...

a) ...für Schulen, Musikschulen und Kinderchöre:

• Bei einer szenischen Musical-Aufführung gilt das „Große Recht“, das heißt: Eine Genehmigung der GEMA / AKM / SUISA ist nicht nötig, eine Abrechnung über diese nicht möglich. - Vielmehr erhalten Sie das Aufführungsrecht vom Verlag. Dies bekommen Sie bei FIDULA unbürokratisch und ohne weitere Gebühren durch den Erwerb von mindestens 2 Gesamtausgaben und 25 Exemplaren der Texte & Songs (= € 235,30), wobei bereits gekaufte Ausgaben angerechnet werden.

• Gratis erhalten Sie 5 Plakate im DIN A1-Format zur Unterstützung Ihrer Werbung.

• Herunterladen können Sie Plakatdateien hier: www.fidula.eu > Downloads (1. Musical-Plakate).

b) ...für Profi-Bühnen (wie Stadttheater, professionelle Kinder- oder Jugendtheater): Diese schließen einen Vertrag mit FIDULA.

 

*****

Hinweis Offene Notendateien:

Nach Erwerb des Aufführungsrechtes können Sie Capella-, Finale-2011-, MIDI- und XML-Dateien per E-Mail (gegen einen Kostenbeitrag von 19 Euro) erhalten. Diese Dateien enthalten die Noten, die Sie in der Gesamtausgabe abgedruckt finden, sowie zusätzliche Stimmen, die auf dem CD-Arrangement basieren. Sie können sie in ein beliebiges Musik- oder Notenbearbeitungsprogramm (z. B. Cubase, Logic, capella, Finale, Sibelius) importieren, um daraus eigene Arrangements zu erstellen.

Zusatzinformation

ISBN 13 Nein
Lieferzeit sofort
Autor Johannes Overbeck, Sophia Overbeck, Cäcilia Overbeck

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen 2 item(s)

Ich möchte das Stück wärmstens empfehlen Catrin Stecker , am 09.06.2016
Liebes Team von Fidula, am 14.12. 2012 haben wir an der Realschule plus Prüm das Musical "Schlaraffentheater" von Cilli, Johannes und Sophia Overbeck mit großem Erfolg zwei Mal aufgeführt. Ich möchte das Stück wärmstens empfehlen, es ist flexibel besetzbar, verfügt über gute Songs mit gewitzter Sprache und war für uns das perfekte Weihnachtsstück. Es bot allen Aufführenden (allen 82 Kinder unserer sechsten Klassen) die Möglichkeit, sich einzubringen, ob in einer der Sprechrollen, solistisch singend oder im Chor. Zur Begleitung hatten wir den Noten-Download genutzt und die Lieder auf unsere Besetung (Klavier, Bass, Schlagzeug, Klarinette und Posaune) abgestimmt. Das "Schlaraffentheater" hat uns allen Riesenspaß gemacht! Herzlichen Dank, Catrin Stecker, Realschullehrerin für Musik.
Abwechslungsreiche Songs Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW , am 09.06.2016
Familie Overbeck hat wieder ein Musical komponiert. Diesmal geht es um Träume und wie sie auch in der Realität zu finden sind. Das Musical richtet sich an Kinder und Jugendliche von 10 bis 15 Jahren, wobei es eher für Fünft- und Sechstklässler geeignet ist. Die Besetzung besteht aus einem Chor und mindestens 12 Solisten, die sowohl Gesangs- als auch Sprechrollen übernehmen. Die Lieder sind einstimmig gesetzt. Insgesamt dauert das Musical ca. 40 Minuten. Die Gesamtausgabe beinhaltet die Klavierpartitur, die Songtexte und verschiedene Tipps für Variationen und zur Aufführung.

Die Stärke des Musicals liegt in den Songs, die sehr abwechslungsreich komponiert wurden. Die Stile reichen von Balladen zum Rap bis hin zum Rock’n’Roll. Der Einsatz dieser Musikstile wird durch die beiliegende CD, die alle Playbacks und Originalstücke enthält, vereinfacht.
Der Verlag unterstützt die Aufführung durch weiteres Werbematerial. Das Aufführungsrecht wird durch den Verlag beim Kauf von zwei Gesamtausgaben und 25 Schülertexten erteilt.

Das Musical ist ohne großen Aufwand zu bewältigen und durch die Playbacks auch für fachfremde Lehrkräfte umsetzbar. Es bietet musikalisch anspruchsvolles Material, mit dem sich jüngere Schüler der Sekundarstufe 1 gut präsentieren können.
Rezension auf der Internetseite www.ajum.de

Eigene Rezension verfassen