Toms Traum (Musical)

Toms Traum (Musical)
Art.-Nr.: 63000

Verfügbarkeit: sofort

Von Sehnsucht, Alpträumen und coolen Typen


Musical ab 9 Jahren

Artikel aus dieser Gruppe:

Artikel Menge Preis
Toms Traum (Gesamtausgabe & Doppel-CD/DVD) - gerne auch als Ansichtssendung
37,60 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Toms Traum (Gesamtausgabe)
17,80 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Doppel-CD Toms Traum (Hörspiel+ Playbacks + DVD)
19,80 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Toms Traum (Texte & Songs)
7,80 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Toms Traum - Offene Notendateien zum Musical (Erst nach Erwerb des Aufführungsrechtes erhältlich)
14,00 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage
Toms Traum - Plakat im A1-Format
3,00 €
inkl. MwSt.
Lieferzeit 2-3 Tage

Detailinformationen

Hörbeispiele

  • Wir rühren schnell
  • Alles besetzt
  • Heute Nacht gibt's keinen Schrecken
  • Wir heben ab
Toms Traum (Musical)

Von Sehnsucht, Alpträumen und coolen Typen

Musical ab 9 Jahren

 

Aufführungsdauer circa 50 Minuten

Ab 25 Mitwirkenden (12 Gesangsrollen, Chor)

 

In einem großen Kessel in der Träumeküche werden die Träume für die Menschen gebraut – süße Träume genauso wie Alpträume. Als der Küchenchef einmal eine Pause macht, übernimmt Geselle Felix den Kochlöffel. Sein nächster Traumkunde ist Tom, schlecht in Mathe, von bösen Jungs verprügelt, von Liebeskummer geplagt: der ideale Kandidat für böse Träume. Felix bekommt Mitleid mit Tom und vertauscht die Rezepte. Statt der Alptraum-Monster schickt er einen lustigen Traumelf zu Tom. Doch das gibt Ärger, denn die Monster lassen sich nicht so leicht vertreiben.

Mit traumhaft schöner Musik entführt uns Gerhard A. Meyer in eine fantastische Welt, in der alles möglich zu sein scheint. Entsprechend vielfältig klingt es in diesem Musical: Rock-Riffs gehen in Calypso-Klänge über, Swingnummern in Dur und Moll wechseln mit Reggae-Beats und romantischen Balladen.

 

Hörspiel + Playbacks + DVD zum gleichnamigen Musical

· Wir rühren schnell, wir rühren fix (Traumfrucht putzen, schälen, waschen)

· Wir schlagen heute Purzelbäume (Jetzt gebt euch mal so richtig Mühe)

· Alles besetzt

· Heute Nacht gibt's keinen Schrecken

· Nie im Traum hätt' ich gedacht (Na was sind denn das für Sachen)

· Es geht alles wie im Traum

· Wir steh'n im Wald (Alles ist wie festgefroren)

· Ich träum von ihr

· Schlaflied (Im Traum wirst du mich jetzt begleiten)

· Wir sind dein Alptraum heute Nacht

· Wir heben ab (Tschüs, ihr tollen Traumgestalten)

· Wir rühren schnell, wir rühren fix

 

Das Aufführungsrecht...

a) ...für Schulen, Musikschulen, Kinderchöre und andere Nicht-Profi-Theater:

 Laut Urheberrecht gilt bei einer szenischen Musical-Aufführung das „Große Recht“, das heißt: Eine Genehmigung der GEMA ist nicht nötig, eine Abrechnung über diese nicht möglich.

 Vielmehr erhalten Sie das Aufführungsrecht für das Musical vom Verlag.

 Dies bekommen Sie bei FIDULA unbürokratisch und ohne weitere Gebühren durch den Erwerb von mindestens 2 Gesamtausgaben und 25 Exemplaren der Texte & Songs (= € 230,60), wobei bereits gekaufte Ausgaben angerechnet werden.

 Als Gratiszugabe erhalten Sie fünf DIN-A1-Plakate mit dem Titelbild zur Unterstützung Ihrer Werbung. - Zudem haben Sie die Möglichkeit, unter folgendem LINK Plakatdateien herunterzuladen: www.fidula.eu > Downloads > Musical-Plakate (DIN A3)

b) ...für Profi-Bühnen (wie Stadttheater, professionelle Kinder- oder Jugendtheater):

Diese schließen einen Vertrag mit FIDULA.

 

*****

 

Offene Notendateien:

Gerne schicken wir Ihnen nach Erwerb des Aufführungsrechtes zu diesem Musical capella-, MIDI- und XML-Dateien per E-Mail zu.

Zusatzinformation

ISBN 13 Nein
Lieferzeit sofort
Autor Gerhard A. Meyer

Kundenmeinungen

Kundenmeinungen 5 item(s)

"Spannendes Kinderstück..." Theater- und Spielberatung Baden-Württemberg , am 09.06.2016
...mit vielen schönen Songs.
(Rezension im Katalog 2008 der „Theater- und Spielberatung Baden-Württemberg e.V.“ Heidelberg)
"Wir sind gespannt" Musikverein Urmitz/Rhein e.V. , am 09.06.2016
Der Musikverein Urmitz/Rhein feiert dieses Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Wir haben die Ehre in diesem Jubiläumsjahr das Kreismusikfest ausrichten zu dürfen. In diesem feierlichen Rahmen werden wir das Musical Tom`s Traum aufführen.
Zur Zeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Das Jugendorchester probt fleißig die Lieder. Verschiedene Musikstile wie Rock `n` Roll, Latin, Rock, Rapp, Swing, Reggae und Balladen kommen zur Aufführung und fordern unsere Musiker. Die Kinder der Schülerkapelle und der musikalischen Grundausbildung sind die Akteure auf der Bühne und üben sich zur Zeit im Tanzen, Singen und Textsprechen. Der Bühnenbauer ist mit Unterstützung der Eltern im Einsatz und auch das Team für Maske und Kostüm arbeitet fleißig.
Auf das Ergebnis unserer Arbeiten sind wir sehr gespannt und wenn Sie das jetzt auch sind, kommen Sie am 6. oder 7.Juni 2009 nach Urmitz am schönen Rhein und feiern Sie mit uns.
.. Und wenn Sie mehr wissen wollen: www.mv-urmitz.de
"Ein traumhaftes Kindermusical" Christina Calla , am 09.06.2016
Die Besetzung des Musicals ist mit circa 26 zu besetzenden Rollen bestens geeignet für eine Schulklasse. Neben den singenden Haupt- und Nebenrollen ist auch eine Vielzahl kleinerer Rollen vorgesehen, die gut geeignet sind für eher schüchterne Kinder.
Das Libretto überzeugt mit lebensechten, zum Schauspiel animierenden, leicht zu lernenden Sprechtexten. (Last and least:: Das von Fides Friedeberg phantasievoll gestaltete Titelblatt macht schon im Vorfeld mit den aus dem Traumkessel entsteigenden Figuren Traumelf, Tom, Lisa und dem verfolgenden Taxi und seinen gruseligen Traummonstern richtig Lust auf die Arbeit.)
Ein ‚traumhaftes‘ Kindermusical.
(Rezension in der nmz Oktober 2007)
"Super" Jörg Mauer , am 09.06.2016
Wir haben das Stück bei uns in der Schule aufgeführt, und ich fand es einfach SUPER!!
Ich selber war der "Anführer" der Traummonster.
Es war cool, und unsere Aula war ausverkauft!
Mann, es war echt cool!!
"entzückend, fantasievoll, geradezu begeisternd traumhaft" Bertram Schattel , am 09.06.2016
Das Stück bietet - quasi als Markenzeichen der Kindermusicals von Gerhard A. Meyer - Spannung und Unterhaltung auf hohem Niveau. Musikalisch wird die ganze Palette populärer und jazziger Grundmuster aufgeboten, bis hin zu lateinamerikanischen Rhythmen. Auch an ein Zugabe-Medley ist gedacht, das alle ohrwurmverdächtigen Hits noch einmal revuepassieren lässt. Die Dramaturgie ist in idealer Weise auf Kinder zwischen 10 und 12 Jahren abgestimmt (der Mathelehrer könnte tatsächlich auch von einem Erwachsenen dargestellt werden), die auch die humorvollen Sprachspiele (“Traumjob”, “Traumkoch”, “heute Nacht da brummt der Bär”) und deren Hintersinn verstehen. Damit die kleine “Liebesgeschichte” zwischen Tom und Lisa für die Zielgruppe nicht ins Peinliche abgleitet, bedarf es einer guten schauspielerischen Vorbereitung und einer guten Regieführung. Die Lieder sind bisweilen recht tief gesetzt, was die Dominanz der Bruststimme und unweigerlich Brüche zwischen Brust- und Kopfstimme forciert. Aus stimmpädagogischer Sicht wären Transpositionen bis hin zu kleineren Korrekturen sinnvoll. Generell ist die Musik jedoch - wie immer bei Meyer - sehr eingängig ohne platt zu wirken. Insbesondere aufgrund der szenischen Möglichkeiten ein empfehlenswertes Stück.
(,,Musiktheaterarchiv der Musikschule Kirchheim" September 2006)

Eigene Rezension verfassen