Aktuelles

Wir freuen uns sehr über die erste Rezension zu „Geburtstagslieder“:

Es sollte in keiner pädagogischen Institution fehlen!

kathaEndlich wird einem Wunsch vieler Elementarpädagoginnen entsprochen: eine abwechslungsreiche Zusammenstellung verschiedenster Geburtstagslieder! Diese beginnt mit der sieben (!)-sprachigen Ausführung von „Happy Birthday to you“ und enthält traditionelle Geburtstagsverse wie „Hoch soll er leben“, bekanntere und unbekanntere Kanons sowie Originalkompositionen bereits arrivierter Tonsetzer wie Richard Rudolf Klein, Uli Führe oder Hans Poser.

Aber auch schon älteren, bekannten Melodien wurden Geburtstagstexte unterlegt – so kann beispielsweise Lieselotte Holzmeisters „Ständchen“ nach Georg Friedrich Händels Melodie zu „Tochter Zion, freue dich“ gesungen werden. Außerdem darf nicht unerwähnt bleiben, dass auch die Möglichkeit des verspäteten Gratulierens musikalisch vertreten ist. Die beiden eher schwierig zu singenden Kanons von Wilhelm Keller „Verspätet kommt mein Festtagsgruß“ und „Später Glückwunsch“ beschließen dieses Liederheft, das den ersten Band und besonders schön gestalteten Teil der Reihe „Anlässlich… Themenbezogene Liederhefte“ darstellt. Es sollte in keiner pädagogischen Institution fehlen!

Wolfgang Nenning in:

Unsere Kinder – 1/2018

Zum Artikel: „Geburtstagslieder